Sri Lanka/

Sri Lanka Rundreise & Baden im Club Palm Bay

z.B. 15 Nächte, Flug, laut Ausschreibung


>> zur Terminübersicht

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken


• 


Flug mit Austrian nach Colombo und zurück, Transfers


• 


Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)


• 


6 Nächte vor und 4 Nächte nach der Rundreise im Bungalow im Club Palm Bay mit Alles-Inklusive-Verpflegung


• 


4 Nächte im Doppelzimmer in Mittelklassehotels während der Rundreise inkl. Halbpension


• 


Ausflüge & Besichtigungen (lt. Reiseverlauf)


• 


Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort


• 


PENNY Reisen Preisgarantie


Hotelinformationen

Ihr Reiseziel

Sri Lanka, südlich von Indien gelegen, gilt als die Perle des Indischen Ozeans und bietet auf relativ kleinem Raum eine Vielfalt an möglichen Reisezielen. Eine exotische Kultur, faszinierende Berglandschaften, dichter Regenwald, einsame weiße Palmenstrände und eine atemberaubende Unterwasserwelt warten auf Sie!


Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Colombo

2. Tag: Ankunft – Marawila

Nach Ankunft am Flughafen von Colombo werden Sie von Ihrer Reisleitung empfangen und zum Hotel gebracht. Übernachtung mit Alles-Inklusive-Verpflegung im Club Palm Bay.

3.-7. Tag: Marawila – Badeaufenthalt

Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und gestalten Sie die Tage ganz nach Ihren Wünschen. Übernachtung mit Alles-Inklusive-Verpflegung im Club Palm Bay.

8. Tag: Flughafen Colombo – Sigiriya

Nach dem Frühstück geht es erstmal zum Flughafen Colombo, um Gäste, die direkt an der Rundreise teilnehmen, abzuholen. Sie fahren vorbei an Palmenhainen, Reisfeldern und Dörfern über Kurunegala, das fruchtbare Gemüseanbaugebiet, zu Ihrem heutigen Tagesziel Sigiriya. Am Nachmittag entdecken Sie bei einem gemeinschaftlichen Spaziergang Habarana. Abendessen und Übernachtung im Hotel Sigiriya***+ (oder gleichwertig). Das Hotel verfügt über einen herrlichen Blick auf den Sigiriya-Felsen.

9. Tag: Sigiriya – Polonnaruwa – Sigiriya

Heute steht die Besteigung des Sigiriya-Felsens auf dem Programm. Die Überreste des von König Kassyapa errichteten Palastes liegen auf dem Gipfelplateau. Der etwas beschwerliche Aufstieg (festes Schuhwerk erforderlich) wird mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Berühmt ist der Felsen aber vor allem für seine „Wolkenmädchen“. Die Fresken aus dem 5. Jh. befinden sich auf halber Höhe. Nachmittags fahren Sie nach Polonnaruwa, der zweiten bedeutenden Königsstadt Sri Lankas. Sie besichtigen u.a. den Palastbezirk König Parakrama Bahus und das berühmte Gal Vihara mit den vier imposanten Buddha-Statuen in stehender, sitzender und liegender Stellung. Nach ausgiebiger Besichtigung der Ruinenstätte fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel Sigiriya***+ (oder gleichwertig).

10. Tag: Sigiriya – Dambulla – Kandy

Sie verlassen Sigiriya und fahren über Dambulla – hier können Sie den Höhlentempel besichtigen – nach Kandy, der letzten Königsstadt. Die singhalesische Tradition konnte sich hier dem europäischen Kolonialeinfluss am längsten entziehen. Höhepunkt der ausführlichen Stadtbesichtigung ist der Besuch des Zahntempels. Im Inneren des verzierten Tempelschreines wird die am meisten verehrte Reliquie, ein Zahn Buddhas, aufbewahrt (Kosten für Fotoerlaubnis im Zahntempel ca. € 3.-, Videoerlaubnis ca. € 5.-). Außerdem besuchen Sie den Markt und typische Kunsthandwerkstätten, die in der Umgebung von Kandy beheimatet sind. Abendessen und Übernachtung im Ozo Kandy Hotel**** (oder gleichwertig) in Kandy.

11. Tag: Kandy – Peradeniya – Nuwara Eliya – Bandarawela

Nach dem Frühstück Besuch des bekannten Botanischen Gartens im Vorort Peradeniya. Die gepflegten Gärten mit einer Vielzahl an Bäumen und Pflanzen aus aller Welt werden auch Sie begeistern. Anschließend fahren Sie durch zahlreiche Teeplantagen ins hügelige Hochland. Unterwegs Besuch einer Teefabrik. Hier können Sie günstig guten Tee kaufen. Ihr heutiges Tagesziel ist das ca. 1800 m hoch gelegene Nuwara Eliya, auch „Stadt über den Wolken“ genannt. Aufgrund des kühlen Klimas war dieser Ort während der Kolonialzeit ein beliebter Kurort der Engländer. Weiterfahrt zum Übernachtungshotel nach Bandarawela. Abendessen und Übernachtung im Orient Hotel***+ (oder gleichwertig).

12. Tag: Bandarawela – Westküste – Badeaufenthalt

Nach dem Frühstück fahren Sie vom Hochland über kurvenreiche Straßen zurück an die Westküste. Ihr „Kultur-Cocktail“ ist nun zu Ende und Sie werden für die restlichen Tage in Ihr Badehotel zurück gebracht. Übernachtung mit Alles-Inklusive-Verpflegung im Club Palm Bay.

13.-15. Tag: Badeaufenthalt

Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und gestalten Sie die Tage ganz nach Ihren Wünschen. Übernachtung mit Alles-Inklusive-Verpflegung im Club Palm Bay.

16. Tag: Colombo – Rückflug nach Wien


Ihre Hotels

Sie übernachten während Ihrer Rundreise in Mittelklassehotels, die mindestens über Rezeption, Restaurant und Internetzugang (gegen Gebühr) verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) sind mit TV, Internetzugang (gg. Geb.), Bad oder Dusche/WC ausgestattet.

Ihr Badehotel

Das Hotel Club Palm Bay**** liegt ruhig, am Ortsrand von Marawila, nur durch eine Straße vom leicht abfallenden, öffentlichen Felsstrand getrennt. Die Hotelanlage bietet Empfang/Rezeption, WLAN (kostenfrei, in der Lobby), Aufenthaltsraum, Videospielraum, Spielzimmer, Fernsehecke, Souvenirshop, Juwelier, ein À-la-carte-Restaurant sowie ein Buffetrestaurant mit landestypischer und internationaler Küche, Café, hoteleigene Strandbar, Lobbybar, Poolbar und Snackbar. In der schönen Gartenanlage befindet sich ein Sonnenpatio/Terrasse mit Pool (ganzjährig geöffnet) und Liegewiese sowie Kinder- und Babypool. Hier stehen Ihnen Sonnenschirme, Liegen und Badetücher kostenfrei zur Verfügung. Das Sport- und Freizeitangebot beinhaltet Beachvolleyball, Fußball, Boccia, Squash, Tischtennis, Badminton, Billard, Darts, Minigolf, Fitnessraum, Aerobic, Aqua Fitness, Aquagymnastik, Kanu (im Hotel, Betrieben durch Hotel), Tretboot (im Hotel, Sportgeräteverleih, Betrieben durch Hotel), Verleih von Tennisausrüstung, tägliches Animationsprogramm und Sport gegen Gebühr: Tennisplatz, Fahrradverleih (im Hotel, Betrieben durch Hotel). Nach einem aktiven Tag können Sie bei Massagen im hauseigenen SPA entspannen (gegen Gebühr).

Ihr Zimmer:

Die Bungalowzimmer (min.1/max. 2 Vollzahler) sind ca. 46-50 m² groß und verfügen über Bad mit Dusche oder Badewanne, WC, Haarfön, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Ventilator, Safe (kostenfrei), Schreibtisch, Sat-TV (deutschsprachiges Programm), Radio, Telefon, Kühlschrank, Wasserkocher und Terrasse.

Verpflegung

Die Verpflegung beginnt mit dem Abendessen am ersten Tag und endet mit dem Frühstück am letzten Tag. Während der Rundreise täglich Frühstück und Abendessen.


Für Sie auf Wunsch

Zuschlag pro Person/Aufenthalt:

Doppelzimmer zur Alleinbelegung € 500.- (Saison A), € 600.- (Saison B)


Generelle Hinweise:

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Garantierte Durchführung

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder jeglicher Art, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode 6S03R7B4 bzw. PENNY Card-Besitzer 6S03R7B5 an

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Reisepass, Gültigkeit bei Rückreise mind. 6 Monate

• Visum (ca. € 33.- p.P., nicht inkl.)

• Beantragung: rechtzeitig in Eigenregie zu beantragen unter http://visumcentrale.at/transair

• Aktuelle Informationen auf: http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

PEN 06/17



zum Seitenanfang






 

Newsletter
 

Katalog
 

01 589 55 569

Mo.-Fr. 8-20 Uhr,
Sa. 9-20 Uhr,
So. 10-18 Uhr

(ausgenommen Feiertage)
(zum Festnetztarif)

 

Zu den Anworten