Spanien/

Madrid & Andalusien Rundreise

z.B. 9 Nächte, Flug, Frühstück


>> zur Terminübersicht

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken


• 


Flug mit Eurowings nach Madrid und zurück


• 


Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)


• 


9 Nächte im Doppelzimmer in 4-Sterne Hotels inkl. Frühstück (3x Raum Madrid, 3x Raum Sevilla,


• 


3x an der Costa del Sol)


• 


2x geführter Ganztagsausflug (Madrid, Granada)


• 


4x geführte Stadtbesichtigung (Córdoba, Sevilla, Ronda, Toledo)


• 


Eintrittskosten inkl. Führung für die Alhambra


• 


Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort


• 


PENNY Reisen Preisgarantie


Hotelinformationen

Ihr Reisezeitraum:

Preise/Termine 2018 pro Person in € bei Flug ab Wien:

13.4., 8.6., 29.6., 20.7., 10.8., 7.9., 10.8., 7.9., 21.9., 5.10. € 729.-*/ € 759.-

18.5. € 829.-*/ € 859.-


Ihr Reiseziel

Gehen Sie mit auf diese abwechslungsreiche Rundreise durch Spaniens Süden und lernen Sie dabei die zauberhaften Städte Córdoba, Granada, Toledo und Sevilla sowie die pulsierende spanische Hauptstadt Madrid kennen. Es erwartet Sie ein kultureller Streifzug durch das maurische Spanien, zahlreiche Naturschönheiten im andalusischen Hinterland, freundliche Menschen und historische Bauwerke.


Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Madrid

Nach Ankunft am Flughafen von Madrid, werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung abgeholt und besichtigen einen Teil Madrids. Die Innenstadt inkl. Rundgang folgt am Abreisetag. Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne Hotel in Madrid.

2. Tag: Madrid – Córdoba – Sevilla

Nach dem Frühstück, Abholung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Fahrt durch die Region Kastilien-La Mancha nach Córdoba. Sie sehen die Mezquita (optional, buchbar vor Ort, ca. € 15.- p. P.: Eintritt mit Führung), das Judenviertel und die historische Altstadt von Córdoba. Anschließend reisen Sie weiter nach Sevilla.

Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne Hotel im Raum Sevilla.

3. Tag: Sevilla

Nach dem Frühstück nehmen Sie an einer ganztägigen, geführten Stadtrundfahrt mit Rundgang durch Sevilla teil. Bewundern Sie unter anderem die Kathedrale Maria de la Sede, sie ist die größte gotische Kathedrale der Welt und eine der schönsten gotischen Kirchen. Daneben steht die Giralda, das einstige Minarett der Hauptmoschee von Sevilla. Auf der Spitze des Bauwerkes thront eine 4 m große Statue aus Bronze, die auch Giraldillo genannt wird und in ihren Händen einen Palmenzweig und eine Fahnenstange mit einer Kriegsflagge hält. Außerdem warten Alcazar, der Park Maria Luisa, die Plaza de España, der Torre del Oro und viele andere Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Andalusiens. Eintrittskosten für Innenbesichtigungen nicht inkludiert.

Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne Hotel im Raum Sevilla.

4. Tag: Sevilla – Tag zur freien Verfügung

Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen oder nehmen Sie am Ganztagsausflug Costa de la Luz – Cádiz – Jerez de la Frontera teil (optional, vor Ort buchbar, ca. € 60.- p. P.). Costa de la Luz („Küste des Lichts“) bezeichnet die südliche spanische Atlantik-Küste am Golf von Cádiz. Genießen Sie bei diesem Ausflug die herrliche Landschaft und lassen Sie sich von den Städten Cádiz und Jerez de la Frontera verzaubern. Bei diesem schönen Ausflug besuchen Sie selbstverständlich auch eine der berühmten Bodegas mit Weinprobe in Jerez.

Übernachtung mit Frühstück im 4-Hotel im Raum Sevilla

5. Tag: Sevilla – Ronda – Granada

Genießen Sie auf der Weiterreise durch Andalusien die herrliche Landschaft und lassen Sie sich vom spanischen Flair verzaubern. Die „Straße der Weißen Dörfer” führt in einer teils gebirgigen Naturlandschaft durch eine Reihe von Kleinstädten und Dörfern, die meist auf phönizische und römische Siedlungen zurückgehen. Weiterfahrt an die Costa del Sol und Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel im Raum Granada.

6. Tag: Ganztagsausflug Granada

Heute steht ein ganz besonderes Highlight auf dem Programm. Nach dem Frühstück Abholung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Busfahrt nach Granada mit Besichtigung der maurischen Stadt. Granada zählt zu den von Touristen meistbesuchten Orten der Welt. Die langjährige Hauptstadt des maurischen Andalusien verfügt über die wichtigsten Monumente aus dieser Epoche, allen voran die weltberühmte "Alhambra" (Eintrittskosten und Besichtigung mit Führung inkludiert. Hinweis: Aufgrund der hohen Besucherzahl in den Hauptsaisonen, kann die Besichtigung des Löwenbrunnens nicht garantiert werden.). Erleben Sie die „Das maurische Juwel“ in einer grandiosen Kulisse wie aus einem Märchen aus 1001 Nacht.

Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel im Raum Granada.

7. Tag: Granada – Toledo – Madrid

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise weiter durch Kastilien-La Mancha, über Jaen – durch das Weinanbaugebiet Valdepeña – Manzanares nach Toledo. Hier besichtigen Sie die frühere Hauptstadt Spaniens. Toledo war eines der bedeutendsten europäischen Zentren während des Mittelalters. Erstmals erwähnt wurde die Stadt von dem römischen Schriftsteller Titus Livius, der Toledo als eine "kleine befestigte Stadt" beschrieb. Und Befestigungsanlagen haben in ihrer Geschichte stets eine wichtige Rolle gespielt, was dem Besucher sofort durch die gewaltigen Stadtmauern vor Augen geführt wird. Die "Schwerte von Toledo" machten die Stahlproduktion der Stadt weltberühmt. Von der Goten-Zeit bis ins 1560 war Toledo die Hauptstadt Spaniens, was auch erklärt, warum die wichtigsten Bauwerke aus dieser Epoche stammen. Anschließend Weiterfahrt nach Madrid.

Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotels im Raum Madrid.

8. Tag: Ganztagsausflug Madrid

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine geführte Stadtrundfahrt und einen Rundgang durch die Altstadt von Madrid. Am Vormittag erkunden Sie in Begleitung eines Stadtführers die Sehenswürdigkeiten Madrids, unter anderem die Plaza Cibeles, die Plaza de Espana, die Puerta del Sol, die Almudena Kathedrale, die Stierkampfarena „Las Ventas“ (Außenbesichtigung) und die Plaza Mayor. Nachmittag zur freien Verfügung in Madrid.

Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel im Raum Madrid.

9. Tag: Madrid – Tag zur freien Verfügung

Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen oder nehmen Sie am Ganztagsausflug Ávila – Segovia teil (optional, vor Ort buchbar, ca. € 50.- p. P.):

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung abgeholt und die Busfahrt Richtung Ávila beginnt. Hier angekommen machen Sie einen Stadtrundgang durch die imposante Festungsstadt. Die bekannteste Tochter der Stadt, und bis heute im Stadtbild omnipräsent, ist die Mystikerin und Kirchenlehrerin Teresa de Cepeda y Ahumada (1515-1582), genannt Santa Teresa de Jesús oder Theresa von Ávila. Das von ihr gegründete Karmeliterinnenkloster ist eine weitere Attraktion Ávilas. Weiterfahrt nach Segovia, Möglichkeit zum Mittagessen (nicht inkludiert).

Segovia ist mit etwa 55.000 Einwohnern zugleich der Verwaltungssitz der gleichnamigen Provinz Segovia in Kastilien-León. Die Stadt liegt etwa 90 Kilometer nordwestlich von Madrid auf einer 1.000 Meter hohen Felszunge zwischen den Flüssen Eresma und Clamores. Zusammen mit Toledo und Ávila gehört sie zu den drei historischen Metropolen in der Umgebung der spanischen Hauptstadt. Der historische Stadtkern ist mit seinen über 20 romanischen Kirchen und seinen zahlreichen Monumenten und einigen romanischen Profanbauten besonders sehenswert und gehört seit 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Stadtbesichtigung und Rundgang mit Reiseführer.

Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotels im Raum Madrid.

10. Tag: Madrid – Rückflug

Der Vormittag steht noch zur freien Verfügung, bevor Ihr Transfer zum Flughafen Madrid erfolgt. Anschließend Rückflug nach Wien.


Ihre Hotels

Sie wohnen während Ihrer Rundreise in Mittelklassehotels in Madrid, im Raum Sevilla und Granada. Alle Hotels verfügen über Rezeption sowie Doppel- (2 Vollzahler) und Einzelzimmer (1 Vollzahler) mit Bad oder Dusche/WC und TV.


Für Sie auf Wunsch

Zuschläge pro Person/Aufenthalt:

Einzelzimmer € 200.-

Halbpension (9x Abendessen) € 120.-


Generelle Hinweise:

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

• Die Namen Ihrer Hotels erfahren Sie vor Ort

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Für Gäste die Halbpension gebucht haben finden die Abendessen am ersten und am letzten Tag im Restaurant in Madrid statt und die restlichen Tage in den Rundreisehotels

• Bitte beachten Sie, dass aufgrund der hohen Besucherzahl in den Hauptsaisonen die Besichtigung des Löwenbrunnens nicht gewährleistet werden kann

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer, fakultative Ausflüge sowie persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode EJ0192B4 bzw. PENNY Card Besitzer EJ0192B5 an

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Gültiger Reisepass

• Aktuelle Informationen auf: http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

PEN 05/17



zum Seitenanfang






 

Newsletter
 

Katalog
 

01 589 55 569

Mo.-Fr. 8-20 Uhr,
Sa. 9-20 Uhr,
So. 10-18 Uhr

(ausgenommen Feiertage)
(zum Festnetztarif)

 

Zu den Anworten